Anduril mit ihrem aktuellen Programm Atlanterra bei den Irland Freunden Bad Münstereifel im Kupferkessel in Schönau am 26.10.2019.

Ein Gefühl für die Schönheit der schottischen Landschaft und für das Leben der Menschen auf der Isle of Skye brachten Anduril in den gemütlichen Kupferkessel. Mit ihrem aktuellen Programm Atlanterra begeisterten sie die vielen Besucher des Konzertes. Kleine Videos haben den Eindruck der üppigen Natur Schottlands verstärkt. Alle Songs und auch die Bilder wurden aufwändig aber liebevoll von den Bandmitgliedern selbst geschrieben, fotografiert und arrangiert. Die liebenswürdigen Musiker aus Lindlar und Umgebung waren schon zum zweiten Mal bei den Irland Freunden zu Gast.

Herzlichen Dank an die begeisterten Fans von Anduril, für den tollen Service im Kupferkessel und die bestechend guten Fotos unserer Fotografen. Alle Zusammen habt Ihr diesen Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht.

Konzert mit Marie's Wedding (Joanna Scott Douglas und Jan Jedding) bei den
Irlandfreunden in Bad Münstereifel im Hotel zur Post am 16.03.2019

Es war ein sehr schottischer und fröhlicher Abend mit Marrie’s Wedding (Joanna Scott Douglas und Jan Jedding). Joanna und Jan waren schon einmal bei den Irland Freunden in Bad Münstereifel zu Gast. Dieses Mal im Hotel zur Post. Viele irische und schottische Musiker fühlen sich in dem Ambiente unseres Stammlokales zuhause, da die Einrichtung und der Service des netten Personals sie an die Pups in ihrer Heimat erinnert. So ist es auch mit Marie’s Wedding. Dieser Eindruck kommt natürlich nicht nur vom Lokal, sondern auch von den vielen Fans, die das Konzert wie ein Fest gefeiert und die Band mit viel Applaus und begleitendem Gesang belohnt haben. „Bei so einem tollen Publikum kann ein Konzert ja nur gelingen“, sagte die aus Schottland stammende Musikerin Joanna Scott Douglas. Die aus dem Publikum stammenden Tänzer hatten sie mit ihrem schottischen Tanz ganz stark an ihre Heimat erinnert.

Für die tolle Stimmung und die lobenden Worte nach dem Konzert möchten wir uns bei den Fans der keltischen Musik und bei den vielen Musikern die das Konzert besucht haben ganz herzlich bedanken.

Fotos: Marlies Brangenberg und Eifelgraphix

 

Konzert mit The Green Goblins bei den  Irlandfreunden
im Kupferkessel Schönau am 27.10.2018

Völlig ungewöhnliche Klänge haben den Saal im Kupferkessel gefüllt. Verantwortlich dafür waren Sascha und Jam, die gemeinsam das Duo The Green Goblins bilden.
Mit Uillean Pipe, Dudelsack, Tinwistle, Gitarre und Gesang haben sie die Besucher des Konzertes begeistert.
Den Abend haben sie mit schwebenden und ruhigen Tönen eingeleitet. Dann ging die “Post” ab und The Green Goblins haben ihre Zuhörer fast vier Stunden lang in Atem gehalten und dafür immer wieder tosenden Beifall kassiert.
Die Reels und Jigs, aber auch die genial arrangierten Songs der beiden Jungs aus Basel und Lörrach wurden den gesamten Abend durch, mit rhythmischem Klatschen und fröhlichen Tänzen begleitet.

Dank der fleißigen Arbeit von Dominik von Showtime Equipment war auch die schwierige Akustik im Kupferkessel kein Problem.

Konzert mit Hugh O’Neill (INCHEQUIN) bei den Irlandfreunden

in Bad Münstereifel im Hotel zur Post am 24.11.2018

Es war ein Heimspiel von Hugh O’Neill im Hotel zur Post! Schon seit 1995 kommt der irische Musiker mit seiner Band INCHEQUIN in die Kurstadt und begeistert seine Fans mit Geschichten und rockiger Musik von der grünen Insel.
So war es kein Wunder, dass unser Stammlokal so richtig voll war.

Die gute Stimmung kam aber auch von den Gästen und Fans des sympathischen Musikers.
In diesem Jahr war Hugh allein, als INCHEQUIN Solo bei uns, was der Stimmung aber keinen Abbruch leistete.

Deshalb möchten wir uns bei Allen bedanken, die an diesem Abend ihren Teil dazu beigetragen haben, indem sie ihre gute Laune einbrachten.

Auch dem Team um unsere Wirtsleute möchten wir für die starken Nerven und ganz besonders für den tollen Service danken.

 

Sankt Patrick bei den  Irlandfreunden mit Green White Orange am 17.03.2018 im Hotel zur Post

Obwohl es draußen bitterkalt war, erlebten die Besucher im Hotel zur Post ein Gefühl von irischem Frühling. Die Irish Folk Band Green White Orange verwöhnte die begeisterten Besucher mit traditionellen irischen Klängen, sogenannten Reels und Jigs, sowie mit bekannten irischen Balladen.
Mit im Gepäck hatte die Band auch viele selbst komponierte Stücke.

Nicht nur GWO waren verantwortlich für die tolle Stimmung der Post, auch die vielen Besucher haben zum Gelingen der Patricks-Feier beigetragen.
Trotz der Enge des stark gefüllten Schankraums, schafften es einige mutige Besucher Polka zu tanzen und sich mit schnellen Drehungen ein wenig Platz zu verschaffen.
Die Band reagierte darauf mit immer schneller gespielten Takten, sodass die Tänzer ebenfalls immer schneller wurden, was vom übrigen Publikum durch rhythmisches Klatschen und heftigem Applaus belohnt wurde.

In Zukunft wird sich die Gestaltung der Konzerte mehr an der irischen Kultur orientieren, zum Beispiel mit zum Thema passender Dekoration.

Herzlichen Dank an Alle, die dabei waren und mitgefeiert haben.